Der Postkartenschriftsteller

„Darf ich Sie kurz unterbrechen?“
„Ja, klar, warum nicht.“
„Sie schreiben?“
„Das ist richtig. Momentan arbeite ich an einer Postkarte an meinen Freund Fred. Allerdings suche ich noch nach dem Einstiegsatz. Der ist ungeheuer wichtig. Untersuchungen haben ergeben, dass der erste Satz entscheidet, ob der Empfänger weiterliest.“
„Und wie lautet Ihr erster Satz?“
„Ich habe bisher nur den Anfang.“
„Würden Sie ihn uns trotzdem zu Gehör bringen.“
„Hallo Fred.“
„Das ist der Anfang?“
„Ja, an dem arbeite ich jetzt bereits seit drei Tagen. Man will den Leser, in dem Falle Fred, ja packen, emotional und so.“
„Schreiben Sie nur Postkarten?“
„Meine letzten drei Werke waren Postkarten.“
„Wie sind Sie denn zum Schreiben gekommen.“
„Das war Achim. Der hat gesagt: Schreib mir doch mal eine Postkarte.“
„Die meisten Autoren schreiben ja bereits seit der Jugend.“
„Nein, ich nicht. Da hatte ich auch noch gar kein Geld, um in den Urlaub zu fahren.“
„Das Bedürfnis zu schreiben, entsteht also im Urlaub?“
„Nicht unbedingt. Ist aber schöner, wenn man eine Postkarte schreibt, die von weither kommt. Man kann natürlich auch eine aus dem Nachbarort schicken.“
„Wenn Sie diese beendet haben, gehen Sie dann auch auf Lesetour.“
„Schon gut möglich, dass ich die, wenn Fred sie mir ausleiht, auf dem Geburtstag von Tante Else vortrage. Muss man mal sehen.“

Ein Gedanke zu “Der Postkartenschriftsteller

  1. Der Text erinnert mich ein wenig an die Brillen-Werbung. „Darf ich Sie kurz unterbrechen.“ Sie sollten sich nicht vor den Wagen der Postkartenindustrie spannen lassen. Bei Ihrem Talent.
    Es ist doch das Ganze nicht sonderlich lebensnah, denn wer heißt heute noch Else? So muss es ein Werbetext sein. Beweis erbracht. Die Warnung bitte sich zu merken und Gewichtigeres verfassen, unabhängig, eigenwillig, WAHRHAFTIGERES.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s