Eine gänzlich neue Form der Literatur

Sven Müller (20) hat große Pläne. Er wird den ersten bedeutsamen Facebookroman schreiben. Er wird die Möglichkeiten des Mediums nutzen, all die Gedankenstriche, die Smileys.

Textauszug: „Robert entdeckte die Leiche seiner Frau im Keller (Robert –🙂 schockiert) Sie sah so wie immer aus (Robert –🙂 gelangweilt) Robert bemerkte, dass er sich sogar ein wenig über den Fund freute (Robert –🙂 fantastisch)“

Endlich finden alle Gefühle einen adäquaten Bildausdruck. Die völlige Verschmelzung von Literatur, Kunst und Debilität.

Ein Gedanke zu “Eine gänzlich neue Form der Literatur

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s