Sätze, wie man sie in Klagenfurt noch nie gehört hat (2)

Meike Meiers Text ist nicht nur latent irrsinnig, weil er sich alles erlaubt. Das ist ein Risiko, das er in Kauf nimmt, weil dadurch Sätze entstehen, wie man sie in Klagenfurt noch nie gehört hat: “Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne daß er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet“ Das ist sehr gut. – Aus “Mein Klagenfurt” von Christian Schneider

Sätze, wie man sie in Klagenfurt noch nie gehört hat (1)

Heinrich Prumpels Text ist nicht nur latent irrsinnig, weil er sich alles erlaubt. Das ist ein Risiko, das er in Kauf nimmt, weil dadurch Sätze entstehen, wie man sie in Klagenfurt noch nie gehört hat: „Alle glücklichen Familien ähneln einander; jede unglückliche aber ist auf ihre eigene Art unglücklich.“ Das ist sehr gut. – Aus „Mein Klagenfurt“ von Christian Schneider