Große Sätze der Weltliteratur (II)

„Hans Castorp kratzte sich den Schorf von der Stirn und fragte sich, wo der ganze Schnee herkam, aber nicht lange, weil der Schorf runter musste, der ganze natürlich, und dies machte er so lange, bis man kaum noch unterscheiden konnte, was Schorf und was Schnee war. “ Thomas Mann, Der Zauberberg

„Der Don verlangte von Sancho „Hackebeil“ Panza, dass er ihm die Arme der Windmühlen brachte, fein säuberlich auf einem überdimensionalen Tablett.“ Miguel de Cervantes, Don Quijote

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s