Sonntag

Erwachte in Schweiß. Hinaus ins Leben. Geschrieben. Sonntags gehört den Satanisten die Stadt. Beobachtete sie von meinem Balkon aus. Sie ziehen dahin, in ihren Augen Leere. In ihren Händen Messer, um Leben zu opfern. Schloss die Augen, um mich nicht länger schuldig zu fühlen. Jetzt in den Keller, um das Mittagessen ausbluten zu lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s