Schöngeredet – Die Wahrheit über Politik und Politiker

Wenn sich die Politiker der verschiedenen Parteien trafen, um über eine Erhöhung ihrer Diäten abzustimmen, steppte der Bär. „50 000 Euro monatlich“, forderte ein Hinterbänkler. Wer war das? Egal! Hier gab es eh nur gute Männer und ein paar Frauen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Der eine oder andere wischte sich eine Träne aus den Augenwinkeln. Man schrieb der Familie, dass der Sommerurlaub neu überdacht werden könne. Da sage mal einer, Politik würde nichts verändern. Man konnte eben doch groß denken, wenn es darauf ankam. In Maßstäben, die einem Empfänger von Hartz IV deutlich vor Augen führen musste, dass sich Engagement lohnte, wenn man sich ein wenig am Riemen riss.

Aus „Schöngeredet – Die Wahrheit über Politik und Politiker“, Sachbuch, vergriffen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s