Donnerstag

Wenzel gestorben. Erinnerungen tauchen auf: Wenzel, der mir das Schrankrücken beibrachte, Wenzel, wie er sich kopfüber in einen Schwan verliebte, Wenzel beim Spaziergang entlang meines linken Arms. So viele Bilder. Versuche sein Andenken zu bewahren, indem ich seine Lieblingslieder (Zehn nackte Friseusen, Zeig doch mal die Möpse) in mein Unterbewusstsein verdränge.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s