Forderung

Als Erotomane esse ist nichts, was nicht erotisch zubereitet wurde. Fordere hiermit einmal wöchentlich einen Erotikday in deutschen Kantinen.

Nachtrag: Man könnte diese Forderung unendlich variieren. Etwa so: Als Kriegsdienstverweigerer esse ich nichts, was nicht mindestens einen Krieg verweigert hat. Fordere hiermit einmal wöchentlich einen Kriegsdienstverweigererday in deutschen Kantinen.

Nachtrag des Nachtrags: Das Wort „variieren“ sieht aus, als würde es zittern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s