Möwenberg – Schicksalsjahre eines Philosophen (V)

„Packte mein Gestänge ins bebend sich entäußernd Seiende. Zeugs entfloh in die Achtsamkeit des Anwesenden. Zu früh! entfuhr es der Seienden, die der Wesensgrund meines Gedränges war. Weib! entfuhr es mir, hinab ins Angesicht der Seienden. Schnappte mir industriell gefertigtes Zeug vom zureichenden Grund und entfleuchte.“ Markus Möwenberg in einen Brief an Martin Heidegger, der niemals zugestellt wurde

“Möwenberg – Schicksalsjahre eines Philosophen”, Biografischer Roman, vergriffen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s