Samstag

Kälte scheint ein Produkt der Wintertage zu sein. (Warum nur? Muss man alles hinnehmen, was die Natur einem vor die Füße wirft?) Deckte mich mit allen Katzen zu, die ich in der Nachbarschaft auftreiben konnte. Aufgekratzt erwacht. Deckenfrage überdenken. Jetzt Holz schlagen, damit die Hände wenigstens warm werden.

Mittags: Zurück vom Bäcker, der auch Haare schneidet. Sieben Brötchen und ein Kurzhaarschnitt. Außerdem vertickt er Bleirohre. Eines steht jetzt neben der Spüle. Überlegungen, wohin damit.

Abends: Wegen Rückenschmerzen den Nachmittag über auf dem Esstisch gelegen. Am Abend steht ein Besuch bei Freunden auf dem Programm. Wie werden wir den Tisch dorthin bekommen?
Randbemerkung: Abendliche Ausflüge sollen Prostatakrebs auslösen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s