Montag

Diese Jahreszeit ist eindeutig nicht für den Menschen gemacht. Vielleicht für ein Wesen, das Regen mag. Den Regenwurm. Für den auch nicht. Wenn erst der Schnee kommt, wird er sein blaues Eisblumenwunder erleben. Daher ist es für den Eisbärregenwurm wie geschaffen. Na, das wäre ein Ding, wenn so einer auftauchen würde. Ein Eisbärregenwurm, der sich durch die Erde schaufelt, durch den Schnee. Ein Wurm, so groß wie ein Bär.

Stellen Sie sich mal vor, die Angler würden den benutzen. Was für Fische die beim Eisangeln an die Leine bekommen könnten. Riesige Walfische, wenn die denn in den hiesigen Gewässern heimisch wären. Ein Eimer würde gar nicht mehr ausreichen. Die müssten mit einem Gehege anrücken, und den Eisbärregenwurm müssten sie sich von einem ganzen Trupp am Haken befestigen lassen. Vorher muss der Wurm getötet werden. Probleme über Probleme. Du kannst ihn ja nicht einfach totschlagen. Man müsste ihn schon erschießen. All das Blut, das wiederum gut zum Haiangeln zu gebrauchen wäre. Also, wer gerne einen Hai angeln möchte, der sollte seinen Eisbärregenwurm erschießen, mehrfach am besten, damit er so richtig blutet. Wie eine abgestochene Sau, wie der Volksmund sagt. Der ziert sich nicht besonders, der Volksmund. Der sagt es. Der spricht es unumwunden aus.

Ich male mir gerade aus, wie sie alle an den heimischen Seen sitzen, mit ihren Gehegen am Ufer, und all den Eisbärregenwürmen, denen sie Löcher in die Felle schießen, und die aus ihren Löchern bluten, dass die Haie, wenn es welche gebe, ganz verrückt würden. Weil aber keine Haie da sind, werden welche besorgt, besondere Süßwassereisbärhaie, die man so erst züchten müsste. Aber möglich ist heutzutage ja alles.

Guten Morgen, Welt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s