Wie schreibe ich einen erfolgreichen Roman (Lektion 4)

Wie finde ich einen Verlag? Nichts leichter als das.

Bedecken Sie mit den Händen einer Freundin oder eines Freundes Ihre Augen und zählen Sie bis 1500. Fertig? Prima! Nun begeben Sie sich auf die Suche. Denken Sie daran, ein Verlag könnte sich überall befinden. Unter dem Tisch. Hinter dem Sofa. Schon im Ofen nachgesehen? Nicht? Dann aber flott. Und? Wieder keinen Erfolg gehabt?

Geben Sie nicht auf. Es ist noch kein Verlag vom Himmel gefallen. Sie können den Verlag auffordern: „Verlag, pieps einmal!“ Genau hinhören. Aha! Es wird wärmer. Schritt für Schritt nähern Sie sich Ihrem ersten großen Vertrag.

Und ja, da ist er, der Verlag Ihrer Träume. Braungebrannt steht er vor Ihnen. Ein tolles Versteck hat er sich ausgesucht. Ausgerechnet im Bücherregal. Wie er dort nur reinkam? Fragen über Fragen, die Sie bei einem gemeinsamen Abendessen klären können. Seine Augen, hm, lecker, da wird Ihnen ganz anders. Ein paar Gläser Wein und ab geht es ins Bett.

Ja, liebe zukünftige AutorInnen, so leicht ist es, einen Verlag zu finden.

Und morgen lernen wir, wie Sie mir Geld für diese Tipps überweisen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s