Donnerstag

Ein neuer Tag ist angebrochen. Das ist wie eine Verletzung, die man der Zeit zufügt. Man wiegt sie in seiner Hand, überblickt sie. Ja, hm, dies und das müsste ich heute tun, hier ist der Strich für ein Treffen, und dann bricht man ein Stück heraus und schiebt es sich in den Mund. Wie eine Oblate. Es kommt zu einer Wandlung der Zeit in Handlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s